SOS für Mensch mit Hund
2 Seminar Tage zur Sozial-Orientierte-Signalgebung mit Referentin Ixe D. Schäfer

Absolvent_Christina
Die sozial orientierte Signalgebung dient zur verständlichen Kommunikation von Mensch zu Hund. Sprechen Mensch und Hund die gleiche Sprache, entstehen keine Missverständnisse. Hunde kommunizieren überwiegend non verbal - ohne Worte. Sie verstehen unsere Worte erst, wenn sie darauf konditioniert wurden. Sie verstehen aber auf Anhieb die körpersprachliche Kommunikation. Je eindeutiger ein Mensch in seiner Körpersprache ist, um so besser versteht ihn sein Hund.
Das Ziel von SOS ist eine gemeinsame Sprache für ein MH-Team.

Termin
: 08. und 09. Juli 2017
Zeiten: jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr / inkl. einer Std. Mittagspause
Teilnehmerzahl aktiv: mind. 3 - max. 8 MH-Teams
Seminargebühr aktiv: 180,- Euro / MH-Team
Teilnehmerzahl passiv: max. 6 Personen
Seminargebühr passiv: 100,- Euro / Person
Bitte mitbringen:
Futter und ein Kauartikel für den Hund, Liegedecke, 5m Leine
zurück